Marco Djahanbaz, Dozent für FSST bei Chiropraktik Campus

Full-Spine-Specific-Technik 2022
15./16.01. + 29./30.01. + 12./13.02. + 12./13.03. + 02./03.04. + 30.04./01.05. + 14./15.05. + 11./12.06. + 02./03.07. + 01./02.10.

FSST auf einen Blick: Grundausbildung: 7 Einheiten Advanced-Kurse: 3 Einheiten Nutze die Möglichkeit und lasse dich in zehn Seminarwochenenden zum FSST-Practitioner ausbilden! In der FSST-Grundausbildung, bestehend aus sieben Basic-Einheiten, vermitteln wir das grundlegende FSST-Know-how rund um manuelle Justierungen von HWS, BWS, LWS und Becken inkl. Differentialdiagnostik und Röntgen. Hier setzen wir neben den traditionellen Ansätzen wie…

Seminar Chiropraktik Campus

Ein Allrounder für alle Ansprüche

Damit ging es für die Seminarteilnehmer selber an die Chiro Tables – natürlich unterstützt von den drei Dozenten. Daniel Bremer zeigte sich dabei beeindruckt von der Entwicklung der Gruppe: „Die Wissensbandbreite war zum Start von FSST sehr unterschiedlich, da die Teilnehmenden aus verschiedenen Gebieten kommen. Durch das hohe Interesse und Engagement konnten jedoch alle ins Boot geholt werden, sodass der Fortschritt jetzt am zweiten Wochenende bereits deutlich spürbar ist.“

FSST-Justierung

FSST – moderne Praxis der fundamentalen manuellen Technik

Bereits um 1910 fassten B. J. Palmer und James Eishart im sogenannten “Meric-System“ den Wirkungskontext von Subluxationen zusammen und leiteten dazu Justierungen mit den Meric-Techniken ab. 1922 gründete C.S. Cleveland in Kansas City das Cleveland Chiropractic College und entwickelte den Kanon der Meric-Techniken weiter. Als konsequenter Anwender der „full spine recoil adjustive technique“ benannte er diese Methodik in Full-Spine Specific Technique (FSST) um.