DACS 800px-4264

Ergebnisse zählen

Unsere Lehre orientiert sich an den hohen Standards der International Chiropractors Association (ICA), des Council on Chiropractic Practice (CCP), der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft für Chiropraktik e.V.(DAGC) und dem von Kai Haselmeyer, wissenschaftlicher Leiter des Chiropraktik Campus, entwickelten Leitbild.

Unser Qualitätsanspruch setzt dabei auf drei Ebenen an:

  • Wissensvermittlung
  • Umsetzbarkeit
  • Weiterentwicklung

Es versteht sich für uns von selbst, dass die Weitergabe des chiropraktischen Wissens auf höchstem Niveau erfolgen muss. Dazu gehören sowohl die uns wichtige familiäre und vertrauliche Atmosphäre wie auch der Anspruch, dass alle Teilnehmenden direkt den Lernerfolg unserer chiropraktischen Seminare spüren.

Nur so mündet die Qualifizierung in eine gelebte Praxis, die direkt bei der Rückkehr in den chiropraktischen Alltag Einzug in eine weitere Qualitätsstufe der praktischen Anwendung hält.

Letztlich ist die Praxis auch unser Feld der Forschung, im Austausch mit Kollegen, aber auch bei der Arbeit mit Patienten stoßen wir immer wieder auf neue Erkenntnisse, die unseren Behandlungshorizont erweitern.

Starke Partner

Für die stetige Weiterentwicklung unseres Lehranspruchs stehen uns erfahrene Partner zur Seite. Als offizielle Verbandsschule arbeiten wir in den Bereichen Ausbildung und Seminare eng mit der DAGC zusammen. Den Master of Chiropractic setzen wir in Kooperation mit der Donau-Universität Krems um.

DAGC – stark in der chiropraktischen GemeinschaftDAGC Logo

Professionelle Aus- und Fortbildungen im Bereich der Amerikanischen Chiropraktik zu befördern, stand schon 1998 bei Gründung der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft für Chiropraktik e.V. (DAGC) im Fokus. Sowohl unser chiropraktisches Weiter- und Ausbildungsangebot als auch der Verband DAGC entstanden auf Initiative der Leiter und Dozenten der damaligen Bremer Chiropraktiker Seminare.

Aus diesem Grund sind wir bei der praxisnahen Ausrichtung unserer Schulungsangebote grundsätzlich an den Qualitätsstandards der DAGC für verantwortliches chiropraktisches Handeln und Wirken orientiert.

Die inhaltliche Zusammenarbeit drückt sich sowohl in den Lehrplänen als auch in grundsätzlichen Preisnachlässen für Verbandsmitglieder aus.

Donau-Universität Krems – Akademisierung medizinischer Berufeduk-logo

Die Donau-Universität Krems zählt zu den europaweit führenden Anbietern postgradualer Weiterbildung im Gesundheitsbereich. Sie widmet sich in erster Linie der transferfähigen und anwendungsorientierten Forschung in Spezialgebieten wie beispielsweise Biomedizinische Technologie, Biopsychosoziale Gesundheit, Regenerative und Evidenzbasierte Medizin.

Die Akademisierung der medizinischen Berufe ist ein wichtiges Anliegen der Donau-Universität. Die Erarbeitung von Masterlehrgängen zusammen mit Berufs­verbänden und Vereinen garantiert daher praxisorientierte Lehrgänge auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau.