Marco Djahanbaz, Dozent für FSST bei Chiropraktik Campus

Quelle/Fotograf: Falk Scheller (www.falkscheller.com)

FSST auf einen Blick:

  • Grundausbildung: 5 Einheiten
  • Advanced-Kurse: 3 Einheiten
  • Refresher-Kurse: 2 Einheiten

Nutze die Möglichkeit und lasse dich in zehn Seminarwochenenden zum FSST-Practitioner ausbilden! In der FSST-Grundausbildung, bestehend aus fünf Basic-Einheiten, vermitteln wir das grundlegende FSST-Know-how rund um manuelle Justierungen von HWS, LWS, BWS und Becken. Hier setzen wir neben den traditionellen Ansätzen wie z.B. Diversified oder Gonstead auch einen Schwerpunkt auf moderne Techniken wie MLS und Syntropy. In drei zusätzlichen Sonderseminaren stehen vertiefende FSST-Techniken – z.B. zu den Bereichen Upper Cervical, funktionelle Chiropraktik und Extremitäten – auf der Agenda, vermittelt durch renommierte externe Dozenten. Hinzu kommen zwei Refresher-Einheiten – frei wählbar aus den Basic- und Advanced-Terminen des Folgejahres. Nach erfolgreicher FSST-Abschlussprüfung –  bestehend aus einer Prüfung zur FSST-Grundausbildung und einer Prüfung zu den Advanced-Kursen – erhältst du das FSST-Zertifikat über 200 Stunden.

Schon FSST-Seminare bei uns besucht? Dann kannst du einfach die für das 200-Stunden-Zertifikat fehlenden FSST-Wochenenden nachholen. Sprich uns hierzu gerne an.

Du möchtest einzelne Seminare besuchen? Unsere FSST-Sonderseminare kannst du auch jeweils einzeln buchen. Die Basic-Einheiten der Grundausbildung sind nur als Gesamtpaket buchbar.

FAQs zur FSST-Struktur

FSST-Struktur

  • FSST Basics/Grundausbildung 1–5: nur zusammen buchbar
  • FSST Advanced/Sonderseminare 6–8: auch einzeln buchbar
  • FSST Refresher 2x im Folgejahr: notwendig, um das FSST-Zertifikat zu erhalten

FSST-Einheiten und -Dozenten

  • FSST 1: Grundlagen
    Dozenten: Jaan-Peer Landmann, Barbara Roch
  • FSST 2 – 5: HWS/LWS/BWS
    Dozenten: Carsten Brinkpeter, Fredrik Harbort
  • FSST 6: Untere Extremitäten
    Dozent: Henrik Simon
  • FSST 7: Funktionelle Neurologie und Chiropraktische Untersuchung
    Dozent: Thomas Meier (Funktionelle Neurologie)
  • FSST 8: Upper Cervical
    Dozent: Kai Haselmeyer
  • FSST 9+10: Refresher-Kurse (für diejenigen, die das Zertifikat machen möchten), frei wählbar aus den Einheiten in 2022; Empfehlung: 1x Grundkurs, 1x Advanced

Preise & Rabatte

  • FSST Basic/Grundausbildung 1–5: 5x 690 Euro = 3.450 Euro
  • FSST Advanced/Sonderseminare 6–8: 3x 690 Euro = 2.070 Euro
  • FSST Refresher 9+10: 2x 345 Euro = 690 Euro
  • Buchung von FSST-Einzelseminaren (6–8): pro Seminar 750 Euro

Preise: Alle Preise verstehen sich für den gesamten Seminarverlauf inkl. Skript, Buchungen einzelner Grundausbildungs-Wochenenden sind nicht möglich DAGC Mitglieder: 10 % Rabatt auf die FSST-Grundausbildung Refresher (nach Verfügbarkeit): 50 % Rabatt ab der 2. Teilnahme des gleichen Grundkurses, keine weiteren Rabatte anrechenbar Stornierungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 10 % Stornogebühr, danach 50 % des Seminarpreises

Dozenten

  • Marco Djahanbaz, MSc
  • Jaan-Peer Landmann, MSc
  • Carsten Brinkpeter, MSc
  • Fredrik Harbort, Master of Chiropractic
  • Kai Haselmeyer, MSc
  • Thomas Meier, MSc
  • Barbara Roch
  • Henrik Simon

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Praktikern. Sie haben ihr Wissen national und international zusammengetragen und sie verfügen über fast zwei Jahrzehnte Ausbildungserfahrung. Sie sind begeistert von dem holistischen Ansatz der Chiropraktik mit den drei Säulen: Philosophie, Wissenschaft und Kunst der Justierung.

FSST-Zertifikat & Prüfungen

Du erhältst das FSST-Zertifikat über 200 Stunden, wenn du

  • die FSST-Grundausbildung (5 Grundkurse) inkl. Prüfung,
  • die Advanced-Seminare (3 Kurse) inkl. Prüfung
  • und die Refresher-Einheiten (2 Kurse)

erfolgreich absolviert hast.

Einzelbuchung Sonderseminare

Voraussetzung für die Buchung von Sonderseminaren ist der Nachweis der FSST-Grundausbildung bzw. von Chiropraktik Campus anerkannten Seminaren im Umfang von mindestens 80 Stunden. Bei Rückfragen hierzu sprecht uns gerne an.

Vorteile

FSST-Zertifikat

  • Mit FSST-Zertifikat auf dem Niveau internationaler Ausbildungs- und Qualitätsstandards
  • Mit 200-Std.-FSST-Zertifikat berechtigt, in die Chiropraktiker-Liste der DAGC aufgenommen zu werden (war vorher nur in Kombination mit verschiedenen Technik-Seminaren möglich)

FSST-Basics als umfassende Grundausbildung zu manuellen Techniken

  • Traditionelle sowie moderne manuelle Techniken
  • Sanfte chiropraktische Basistechniken an der Halswirbelsäule
  • Klassische manuelle Behandlung von Blockaden
  • Vermessungstechnik von Röntgenbildern
  • Auffinden von Atlas-Subluxation sowie Beckenfehlstellung anhand von Röntgenbildern
  • Sondervortrag zum „Risiko der Justierung an der Halswirbelsäule“
  • Sondervortrag zum „Thema Bandscheibenvorfälle und deren Begleitung“
  • Diagnosesicherung über Bewegungspalpation (Motion Palpation)
  • Direktes Lösen von Blockaden der LWS und des Beckens

Advanced-Kurse für ein vertiefendes und breiteres Verständnis des manuellen Justierens

  • Funktionelle Neurologie & chiropraktische Untersuchungen
  • Extremitäten
  • Upper Cervical

Refresher-Kurse

  • Refresher-Kurse frei wählbar aus Terminen des Folgejahres (1x Grundkurs, 1x Advanced empfohlen)
Wichtige Eckdaten in der Übersicht

Termine

FSST 1: 09.–10. Januar 2021
FSST 2: 23.–24. Januar 2021
FSST 3: 13.–14. Februar 2021
FSST 4: 13.–14. März 2021
FSST 5: 27.–28. März 2021
FSST 6: 26.–27. Juni 2021
FSST 7: 4.–5. September 2021
FSST 8: 20.+21. November 2021
FSST 9 + 10: frei wählbar aus den Terminen 2022

Jeweils Samstag 9.30–18.00 Uhr und Sonntag 9.30–15.00 Uhr

Anrechenbare Stunden

Bis zu 200 Stunden an zehn Wochenenden.

Veranstaltungsort

Holstenkamp 46A
im Meisterwerk
22525 Hamburg-Bahrenfeld

Unterkunft

Du hast bereits ein Seminar bei uns gebucht und suchst eine Unterkunft? Hier findest du Hotels in der Umgebung.

Hier geht’s zur Anmeldung →